September 2018//5vor12

5vor12.at

kontroverse TalkReihe
von Ordensleuten und verschiedenen ExpertInnen

SUMMARY

Diese Themen sind die Bausteine von Ordenskirche und Ordenswelt

(c) magdalena schauer

Im Jänner 2017 startete das Medienbüro der Ordensgemeinschaften ein Großprojekt, das nun in diesem zusammenfassenden Video seinen Abschluss findet. In 9 #Hashtags eingeteilt, wurden alle unmittelbaren Präsenz- und Tätigkeitsfelder der Ordensgemeinschaften als Themenflächen aufgegriffen, intensiv multimedial und impactstark bearbeitet und in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gestellt.

Ausgangspunkt waren die Bereiche, die die Kernkompetenzen der Ordensgemeinschaften Österreich darstellen. Daraus kristallisierte das Team rund um Medienbüroleiter Ferdinand Kaineder folgende neun Themenfelder heraus:

  • Beziehung heilt (Jänner/Februar 2017)
  • Kultur öffnet (März/April 2017)
  • Gerechtigkeit geht (Mai/Juni 2017)
  • Fremdes bereichert (Juli/August 2017)
  • Erfahrung bildet (Sept./Okt. 2017)
  • Aufbruch bewegt (Nov./Dez. 2017)
  • Loslassen befreit (Jänner/Februar 2018)
  • Vielfalt stärkt (Mai/April 2018)
  • Gemeinschaft hält (Mai/Juni 2018)

Kaineder: „In besonderer Weise sind wir damit auf die Medienschaffenden, die Entscheidungsträger und Multiplikatoren in Gesellschaft und Kirche zugegangen. Durch Involvierung in unsere Lebenshaltungen, Themen und Anliegen haben wir aktivierende Resonanzräume für unser gemeinsames Engagement geschaffen.“

In Form von Online- und Printberichterstattung auf www.ordensgemeinschaften.at und in allen zugehörigen Social Media Kanälen,sowie im Magazin ON-Ordensnachrichten, ging man jeweils zweimonatlich einem Themenfeld nach. Aber auch Pressekonferenzen, unabhängige Pressetalks und unterschiedlichste Filme, die sich inhaltlich mit Aspekten der Themenfeldern deckten, wurden gedreht und veröffentlicht.

Mit diesem Video gelingt als Abschluss eine Zusammenfassung, Rückblick und gleichzeitig klares Statement: „Das sind die Themen, die Ordensleute bewegen und die die Ordensgemeinschaften Österreichs ausmachen. Nehmen Sie die Botschaften und tun Sie etwas damit!“
[mschauer]

 

Plakate